UE – Preispolitik

UE-PreispolitikGetesteter und optimierter Unterrichtsentwurf aus meinem Unterrichtspraktikum im Sommersemester 2003, am Oberstufenzentrum Handel I, Abteilung 2, Veranstaltungs- kaufmann/kauffrau, Fach: Marketing, Lernabschnitt: Kontrahierungspolitik, Lerneinheit: Preise und Konditionen, Lernfeld: Preisdifferenzierung und Preisbündelung, Thema der Stunde: Preisdifferenzierung und Vorgehen bei optimaler Gestaltung gemischter und reiner Preisbündel.

Vielen Dank an den damaligen Schulleiter Herrn Wolf, der lieber Weise seine Klasse für den Unterrichtsversuch zur Verfügung gestellt hat. Lieben Dank auch an die Schüler, die den sehr umfangreichen Unterricht hervorragend gemeistert haben. >> UE-Preispolitik zum herunterladen. Die aufgeführten Marken entstammen den jeweiligen Herstellerseiten und dienten ausschließlich der Demonstration strategischer Ansätze bei der Ausstattung eines Markenartikels im Rahmen des Unterrichts.

Ergänzende Beiträge:
Bündelung statt Entbündelung – Eine These zur Preispolitik in der Musikindustrie (von Thomas Schinabeck)

Die Verwendung der Riffly-Audio- und Video-Komentarfunktionen in den Beiträgen erfolgt nach eigenem Ermessen. Bitte informieren Sie sich zuvor, indem Sie die AGBs des Anbieters studieren. >> Zu den Riffly-AGBs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.